Sehenswürdigkeiten in Köln – was Ihnen Ihr Escort alles zeigen kann

Köln ist die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland und zieht täglich zahlreiche Touristen aus dem In- und Ausland an. Die Stadt in Nordrhein-Westfalen lockt nicht zu unrecht unglaublich viele Touristen. Denn neben dem aufgeweckten Nachtleben und erotischen Möglichkeiten können die Besucher der Stadt viele Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen besichtigen. In Köln findet man überdurchschnittlich viele bekannte Bauwerke, was die Stadt zu einiger kultureller Bedeutung auch jenseits der Landesgrenzen verholfen hat.

Die bekannteste und bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt Köln ist gleichzeitig das Wahrzeichen. Mit einer Höhe von 157 Metern schmückt der Kölner Dom die Skyline der Stadt und zeichnet aus jeder Perspektive ein beeindruckendes Bild. Unmittelbar zum Kölner Dom führt die Hohenzollernbrücke über den Rhein. Die Hohenzollernbrücke ist ebenso ein Wahrzeichen der Stadt. Nur Bahnen und Fußgänger können diese Brücke überqueren, sie führt zur historischen und kulturellen Altstadt Kölns. Auf der einen Seite die Altstadt mit zahlreichen Denkmälern, rechts von der Brücke der Kölner Dom. Ein echtes kulturelles Aufeinanderprallen.

In Köln befinden sich die Sehenswürdigkeiten unmittelbar aneinander gereiht. Ebenso am Ende der Hohenzollernbrücke befindet sich die Kölner Philharmonie und weiter in der Altstadt der berühmte Heinzelmännchenbrunnen, in dem sich viele Geldstücke befinden um den Hineinwerfenden dafür Glück im Leben zu bescheren. Stellen Sie sich doch mit Ihrer Begleiterin an den Rand des Brunnens und werfen einiges Rotgeld hinein – vielleicht bringt es Ihnen ja Glück…

Auf der anderen Seite der Hohenzollernbrücke befindet sich das Hochhaus KölnTriangle, von dem man über 360 Grad rundum einen Blick über ganz Köln hat. Wer sich für historische Bauwerke interessiert dem sind die Kirchen St. Gereon mit ihrer romanischen Baukunst und die Groß St. Martin Kirche sehr zu empfehlen.

Doch nicht alles sehenswerte der Stadt Köln ist über der Erde. Auch unter der Erde gibt es Erstaunliches zu sehen. Das Praetorium ist eine historische Ausgrabungsstätte der Römerzeit und befindet sich etwa 9 Meter unter dem Straßenniveau. Zu sehen gibt es dort ein altes römisches Rathaus, an dem die römische Bauweise eindrucksvoll eingesehen werden kann. Die Ausstellung ist etwas für Jung und Alt.

Auch die beste Gastronomie für Touristen am Tage und in der Nacht zum feiern findet man in unmittelbarer Nähe zum Kölner Dom. Im Herzen der Altstadt befindet sich der Heumarkt, wo zahlreiche Speisen tagsüber zu sich genommen werden können und mit Einbruch der Nacht die Bars und Kneipen auf Hochtouren laufen. Der Heumarkt befindet sich idyllisch am Rhein und bietet am Tage einen hervorragenden Ausblick über das Gewässer bis auf die anderen Rheinufer-Seite. Ebenso kann man an der Promenade des Rheins im Sommer einen Biergarten besuchen, der wahres Kölsch ausschenkt und somit die Kölner Bierwelt widerspiegelt.

Einen ganzen Tag kann man gut und gerne auch im Kölner Stadtgarten, der sich tatsächlich unmittelbar in der SStadt befindet, verbringen. Bei gutem Wetter gibt es hier zahlreiches Programm für Jung und Alt. Der Stadtgarten ist ein beliebter Treffpunkt bei schönem Wetter und bietet mit Biergärten, Restaurants und Veranstaltungen eine optimale Abwechslung.

Ebenso interessant ist für Fussballinteressierte das RheinEnergie Stadion. Das Stadion befindet sich auf einer Freifläche und ist seitlich offen. Es besteht die Möglichkeit sich für eine Führung durch das Stadion anzumelden und somit nicht nur das Stadion von außen zu betrachten sondern den Rasen zu betreten, die Spielerkabinen zu testen, den Presseraum zu erkunden und auch mal auf der Auswechselbank Platz zu nehmen. Ein Muss für alle Fussballfans.

Insgesamt bietet Köln zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Bauwerke. Die Sehenswürdigkeiten sollten bei einem Besuch selbst erkundet werden. Das ist in Köln an sich nicht allzu schwer. Die Sehenswürdigkeiten stapeln sich nahezu übereinander und sind selbst zu Fuß leicht zu erreichen.

Ein Gedanke zu „Sehenswürdigkeiten in Köln – was Ihnen Ihr Escort alles zeigen kann

Kommentare sind geschlossen.